Dummy - Training

Dummyarbeit ist eine sinnvolle und auslastende Tätigkeit mit und für den Hund, die nicht nur von Retrievern, sondern auch von anderen Hunderassen und Mischlingen betrieben werden kann. Sie kommt aus der Jagd, wobei der Dummy als Wildersatz verwendet wird und vom Hund apportiert wird. Unser Kurs hat das Ziel den Hund sinnvoll zu beschäftigen und so zu einer guten Auslastung beizutragen. Wir bereiten nicht auf eine mögliche Teilnahme an Prüfungen vor. Voraussetzung für den Kurs wäre, da wir im Gelände trainieren, dass der Hund einen guten Grundgehorsam besitzt und sicher abrufbar ist.

Kursdauer: der Kurs findet alle 2 Wochen  ganzjährig statt

im Sommer Do. 16:00 - 17:00 Uhr Anfänger, Do. 17:00 - 18:00 Uhr Fortgeschritten

im Winter nach Absprache

Inhalte: Markierung, Einweisen, Suche, evtl. Wasserarbeit

Es kann gerne geschnuppert werden!

Ansprechpartner:

Andrea Fenner: 02738-3637624

Stefanie Vogt: 02738-3033939