Fährten suchen

geeignet sind alle Hunde.

Fährtenarbeit ist eine Fleißarbeit. Die Hunde lernen einer Spur zu folgen und Gegenstände, die sie dabei finden, zu verweisen. Die Hunde können diese Arbeit bis ans Ende ihrer Tage ausführen und so sinnvoll beschäftigt werden. Prüfungen zeigen während der Ausbildung den Kenntnisstand von Hund und Hundeführer*in.

Mittwochs 16:00 Uhr mit Mario Sayn und Christian Bald

Mittwochs 9:30 Uhr mit Willi Olschewski und Andrea Schöler

Das Fährtengelände wechselt und ist zu erfragen.

Willi Olschewski, Tel.: 01712707738

Mario Sayn, Tel.: 015140004667

Christian Bald, Tel.: 01718380511